###ADRESSE###

Volker Albers
Praxis für Feldenkrais®
Leydelstraße 13-15
52064 Aachen

Telefon 0241 15 16 87

Logo Feldenkraismethode

Volker Albers, Praxis fü Feldenkrais

Über

Volker Albers, Jahrgang 1959  erster Feldenkrais-Kurs 1987 bei Ulrike Apel.

Ich habe anfangs mehrere Jahre die Feldenkrais-Methode für mich mit wechselnden Motivationen praktiziert. Zuerst war es das Interesse an dem Thema Linkshändigkeit/Rechtshändigkeit, dann kam die Idee von Denkschulung über Bewegung und das Interesse an Aikido, das die Bücher von Dr. Moshé Feldenkrais in mir weckten.

Internationale Feldenkrais-Ausbildung 1996-2000 in Straßburg bei Elizabeth Beringer, 6. Dan Aikido und Dr. Lawrence W. Goldfarb, Bewegungswissenschaftler; beide direkte Schüler von Dr. Feldenkrais in den Ausbildungen von San Francisco bzw. Amherst/USA. In der Ausbildung wurde großen Wert auf die "Funktionale Integration" und konzeptionelles Verständnis und Verbalisierung des Erlebens gelegt. 

Seit 1998 selbständig, ausschließlich mit der Feldenkrais-Methode; eigene Praxis seit 2001.

Mitglied im Feldenkrais-Verband Deutschland e.V., Zertifizierter FELDENKRAIS(R) Practitioner FVD.

2006-08 Begleitung der Feldenkrais-Ausbildung von Elizabeth Beringer in Biel/Neuenburg/CH.

Aus- und Fortbildung bei den Feldenkrais-Trainern Ruthy Alon/Israel, Ulrike Apel/D,  Anke Feldmann/CH, Jeff Haller/USA, Yvan Joly/CAN, Paul Newton/E, Mara della Pergola/I, Dr. Stephen Rosenholtz/USA, Lea Wolgensinger/CH, David Zemach-Bersin/USA und Arlyn Zones/USA.  Als Gast in den Feldenkrais-Ausbildungen in Lüttich und Oslo.

Wichtige Impulse durch Aikido (3. Dan Aikikai Honbu Dojo Tokio) mit Katsuaki Asai 8. Dan u. Helmut Y. Weiß 6. Dan., die Werke von Albert Camus  und Hugo Kükelhaus' "Erfahrungsweg zur Entfaltung der Sinne". Diverse moderne westlichen Methoden und traditionelle östliche Schulen.  Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Hatha Yoga, Neurolinguistisches Programmieren (Practitioner), Rolfing.  Des weiteren Erfahrung mit Shiatsu, Homöopathie, Touch-for-Health, Weng chun shaolin kung fu mit Sifu H. Yilmaz, Contact Improvisation, TaKeTiNa, 5 Rhythmen, Kinomichi beim Begründer Masamichi Noro, moebius-kiriyuho beim Begründer Kajo Tsuboi, Alexander-Technik,  Craniosakral-Therapie, Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf, Zen-Therapy (Feldenkrais, Rolfing, Meditation) mit Begründer William "Dub" Leigh, Sensory Awareness nach Charlotte Selver, klassischer Gesang, Rolfing Spektrum mit Tom Myers. 

Arbeit mit Menschen im Alter zwischen 3 Monaten und über 90 Jahren.

Die Vielfalt und Tiefe der Feldenkrais-Methode ist auch jetzt nach ca. 30 Jahren Beschäftigung mit ihr noch faszinierend; immer wieder entdecke ich etwas Neues in mir scheinbar bekannten Stunden und neuem Material, das immer noch auftaucht. Es ist mir eine große Freude, diesen Erkenntnisprozeß mit Ihnen zu teilen.

"Lernen ist der Spaß am Leben" Dr. Moshé Feldenkrais

 

 

Literaturempfehlungen:

Feldenkrais, Moshé   Die Entdeckung des

                                 Selbstverständlichen

                                 Bewußtheit durch Bewegung

                                 Der Fall Doris. Abenteuer im Dschungel des Gehirns

                                 Das starke Selbst

                                 Der Weg zum reifen Selbst

Hanna, Thomas         Beweglich sein ein Leben lang

Kandel, Eric               Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Berthoz, Alain            The Brains's Sense of Movement

Gracovetzky, Serge   The Spinal Engine

von Foerster, Heinz    KybernEthik

Böhme, Gernot           Ethik leiblicher Existenz

Rosa, Hartmut            Beschleunigung

Sloterdijk, Peter         Du mußt dein Leben ändern

Die Bücher von Dr. Moshé Feldenkrais kann man durchaus mehrmals lesen; je nach Erfahrungshintergrund scheint jedes Mal etwas Neues darin zu stehen. Das Buch von Thomas Hanna ist eine plausible Erklärung der Wirkung der Feldenkrais-Methode mit einem täglichen Übungsprogramm, das aus darin enthaltenen vorhergehenden Lektionen destilliert wurde. Jedoch ist die Feldenkrais-Methode keine Übungsmethode, und nach eine gewissen Zeit können Sie die Übungen des Buches getrost aufgeben. Die anderen Bücher sind keine direkten Feldenkrais-Bücher, aber  interessant für Freunde der Philosophie, Hirnforschung, Neurologie und Anatomie. 

 

 

zum Seitenanfang | Impressum. © 2001-2018 www.somatico.de